Medical Fitness

Medical Fitness

Unter Medical Fitness wird allgemein die körperliche Aktivität zur primären und sekundären Prävention von psychischen, Herz-Kreislauf und Muskel-Skelett-Erkrankungen verstanden. Der Unterschied zu einem herkömmlichen Fitnesstraining liegt in der Betreuung eines hochqualifizierten Teams und damit auch der Betreuung direkt am Gerät, den hochwertigen Geräten die sich einfach, unkompliziert und individuell einstellen lassen und natürlich der Zielsetzung. Die Ziele sind dabei so unterschiedlich wie die gesundheitlichen Anforderungen unserer Kunden.

Das bedeutet, dass Ihr Trainingsplan im Team bestehend aus unserem Arzt, Physiotherapeutin und Sportwissenschaftler erstellt wird und Ihnen ein gezieltes Training auf Ihre Bedürfnisse hin ermöglicht. Die Umsetzung des Plans erfolgt durch unsere speziell geschulten TrainerInnen und wird durchgehend vom gesamten Team betreut.

Wir wollen mit Ihnen ein Training zu mehr Lebensqualität verwirklichen.

  • moderne Leistungsdiagnostik
  • gezielte Bewegungs- und Ganganalyse
  • Wirbelsäulenscreening
  • differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule (nach A. Gottlob)
  • Neurozentriertes Training mit Schwerpunkt Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Herz-Kreislauftraining
  • Faszientraining
  • Burn-Out-Prophylaxe
  • Mentaltraining
  • aktive Regenerationswochen